Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Sujet Settings für hardcore/terror
Hallo ich weiß leider kein passenden thread dazu zu finden, hat jemand evtl passende settings für mein Genre, die ich mir laden könnte?
Mfg

Posté Sun 21 Jul 19 @ 3:48 pm

Posté Sun 21 Jul 19 @ 4:29 pm
Danke hatte mich faksch ausgedrückt, meinte mappings oder wie sich das schimpft😉

Posté Sun 21 Jul 19 @ 5:00 pm
Von Mappings habe ich selbst so gut wie gar keine Ahnung.

Aber was möchtest du denn genau Mappen?

Welchen Midi Controller /- Mixer verwendest Du?


Info:
Fertige Mappings für Midi Controller /Midi Mixer kann man nur mit einer VDJ Pro Full /VDJ Pro Infinity aus der Downloaddatenbank runterladen.

Posté Sun 21 Jul 19 @ 5:34 pm
Ich nutze die Hercules RMX 2 , schade das es so nicht geht habe nur die vdj 8 home...

Posté Sun 21 Jul 19 @ 5:36 pm
Nutzt du eine VDJ LE oder VDJ Home Plus Version?
Glaube bei einer VDJ LE Version klappt's nicht mit ummappen,aber wie gesagt genau weiß ich das nicht.
Mit einer VDJ Home Plus sollte es aber funktionieren.

Was möchtest du eigentlich genau damit für dein Genre machen bzw.ummappen ?

Posté Sun 21 Jul 19 @ 5:43 pm
Ich mixe nur für mich selbst und Freunde, ichtte diverse Probleme beim zurücksetzen auf werkseinstellung(hatte die Sachen lange nicht mehr genutzt und danach mal resetet quasi).... Das mit dem limiter habe ich hinbekommen, aber jetzt klappt zb das beatmatching nicht mehr so richtig, mit wird zb anstatt 220bpm 220,90 oder so angezeigt, ich weiß ich kann es einfach im bpm Editor manuell eingeben, aber nach dem nutzen der sync Taste laufen die tracks leicht asynchron, damit meine ich er zählt zb die tackte anders, bei sapmles mit fade in zb, wird zu früh gezählt, ich habe es in allen 3 Editoren versucht auf genau die gewünschte Stelle zu setzen, aber es wird irgendwie nicht übernommen, sprich der track wird beim nächsten Laden wieder genau da (und so) gezählt wie er es vorher tat.....und ich meine auch das ich früher mal die eq's zb in verschiedenen Voreinstellungen (Bass boost oder high Mode.... Etc) selber einstellen konnte wie ich sie zb früher ihn 5 Variationen auf meinem korg km 402 mixer hatte
..... Nur 2 meiner diversen Probleme gerade

Posté Sun 21 Jul 19 @ 5:54 pm
Oh,also mit dem BPM Editor kenne ich mich garnicht aus,habe den noch nie benutzt.

Mixe selbst nur immer mit 8%(Technics 1200/1210) oder 10% (Denon) Pitch.
Aber angleichen klappt damit bisher bei mir immer.

Meine man konnte auch in den VDJ Settings im Suchfeld bpm eingeben ,und musst da gucken wo man da die BPM ändern kann,meine das war da einfach die Stellen hinter dem Komma wegnehmen/rauslöschen.

Habe leider gerade kein VDJ zur Hand um darin nachschauen zu können


Mit dem EQ Preset Mods ,das müsste eigentlich in dem alten EQ 10 Plugin inkl. Presets zu finden gewesen sein.
Allerdings meine ich das die voreingestellten Settings dazu nicht mehr nach dem Update dabei wahren.
Suche die auch schon länger.

Gab ein EQ 10 inkl Presets + EQ 30 Plugin in der Downloaddatenbank.


Posté Sun 21 Jul 19 @ 6:35 pm
metrixPRO InfinityMember since 2007

Posté Sun 21 Jul 19 @ 6:40 pm
metrix wrote :

Schön gemacht! Klingt sauber, aber nicht meine Richtung, bei mir eher tracks von Drokz/Akira/SRB/Partyraiser etc so ab180bpm aufwärts

Posté Sun 21 Jul 19 @ 6:54 pm
vlnjacki wrote :
Oh,also mit dem BPM Editor kenne ich mich garnicht aus,habe den noch nie benutzt.

Mixe selbst nur immer mit 8%(Technics 1200/1210) oder 10% (Denon) Pitch.
Aber angleichen klappt damit bisher bei mir immer.

Meine man konnte auch in den VDJ Settings im Suchfeld bpm eingeben ,und musst da gucken wo man da die BPM ändern kann,meine das war da einfach die Stellen hinter dem Komma wegnehmen/rauslöschen.

Habe leider gerade kein VDJ zur Hand um darin nachschauen zu können


Mit dem EQ Preset Mods ,das müsste eigentlich in dem alten EQ 10 Plugin inkl. Presets zu finden gewesen sein.
Allerdings meine ich das die voreingestellten Settings dazu nicht mehr nach dem Update dabei wahren.
Suche die auch schon länger.

Gab ein EQ 10 inkl Presets + EQ 30 Plugin in der Downloaddatenbank.


Genau das meinte ich, danke... Die eq presets sind anscheinend nicht mehr vorhanden, das andere werde ich morgen mal versuchen, bringe jetzt die Kids ins Bett, danke und viele Grüße

Posté Sun 21 Jul 19 @ 6:55 pm

Posté Sun 21 Jul 19 @ 7:28 pm