Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Sujet Hazer - Page: 1
DJLokkePRO InfinityMember since 2012
Hallo in die Runde,
das es ja leider immer mehr Veranstalter / Locations gibt, die ein Problem mit einer Nebelmaschine (auch wenn diese noch so klein ist) haben, spiele ich mit dem Gedanken mir einen kleinen Hazer zuzulegen.
Ich denke der "Nebel" ist unauffälliger und erfüllt am Ende auch seinen Zweck ;-)
Habt Ihr eventuell Erfahrungen und/oder Empfehlungen?
Es sollte jetzt nicht das Premium Gerät für grosse Veranstaltungen sein. Mehr etwas für die Hochzeit und Geburtstag ...
Vielen Dank im Voraus.
Gruß Thomas

Posté Tue 09 Jul 19 @ 6:37 am
DjMagg0PRO InfinityMember since 2004
Also ich verwende aktuell eine Eurolite Fazer 700 und stelle direkt unter meine Lichtbar so das der Nebel direkt nach oben gerichtet wird.
Reicht für kleine VA und Hochzeiten ohne Probleme aus.
Selbst auf dauerausstoß kann man Sie durchlaufen lassen.
Die Regelung ist etwas naja mit der Fernbedienung aber es geht.
Zudem Reicht mir ein Tag bei einer Hochzeit für etwas Nebel im Raum ca. 5 Hochzeiten.
Mit der bin ich letztes Jahr recht gut gefahren, wenn man Nebel nutzen durfte.

Viele Grüße Marco

Posté Tue 09 Jul 19 @ 7:26 am
ZitrosPRO InfinityMember since 2010
Ich nutze die Stairville Hz-200 Compact Hazer DMX und bin auch total zufrieden damit.
Manchmal ist sie etwas störrisch, aber alles im Rahmen.

Posté Tue 09 Jul 19 @ 8:32 am
beaviesPRO InfinityMember since 2011
Mein Freund
Eurolite Dynamic Faze 700, tut's "fast" perfekt. Ein wenig knifflig ist die Einstellung, aber wenn man es mal raus hat.
Klein, leicht, braucht nix, unauffällig, kaufen ;)...
Bis nachher mal...

Posté Tue 09 Jul 19 @ 9:02 am
Weiss das einige vor Jahren den Antari Z350 genutzt haben,ob's heute noch so ist keine Ahnung.Der hat einen regelbaren Lüfter.

Selbst habe ich immer nur meine Discopro Smoke 1500 Nebelmaschine mit Windmaschine oder Ventilator dahinter aufgestellt.
Durch den Ventilator wird der Nebel Feiner verteilt.
Allerdings hat mich am Ende die Lautstärke der Nebelmaschine gestört,vor allen bei Theateraufführungen in der Schule.

Kannst ja Mal deine Nebelmaschine mit Ventilator dahinter antesten,wenn es dir dein genug ist brauchst nichts anderes.

Ansonsten kann dir so kein Gerät nennen,aber eventuell hilft dir dieser Ratgeber über Nebelmaschinen, Fazer und Hazer weiter:

http://www.nebelmaschine-ratgeber.de/fogger-hazer-fazer-nebelmaschinen-uebersicht/

Meine Nebelmaschine wird da auch drin aufgeführt ,aber wie gesagt Zulaut beim Ausstoß.
Desweiteren gibt es diese nicht mehr zu kaufen.

Mfg, Dirk

Posté Tue 09 Jul 19 @ 9:39 am

Posté Tue 09 Jul 19 @ 6:45 pm
DJLokkePRO InfinityMember since 2012
beavies wrote :
Mein Freund
Eurolite Dynamic Faze 700, tut's "fast" perfekt. Ein wenig knifflig ist die Einstellung, aber wenn man es mal raus hat.
Klein, leicht, braucht nix, unauffällig, kaufen ;)...
Bis nachher mal...


Schaut gut aus, werde ich mir mal ansehen ;-)

Posté Tue 09 Jul 19 @ 7:46 pm
Gibt eigentlich nur 3 Namenhafte Geräte

Hazebase Base Hazer Pro
Smokefactory Tourhazer
Look Unique Hazer

Alle schon im Einsatz gehabt und nutze nun selber seit einigen Jahren einen Base Hazer Pro und würde niemals wieder auf etwas anderes wechseln wollen, minimaler Fluid verbrauch und immer ein Top Ergebnis.

Posté Fri 12 Jul 19 @ 5:43 pm
Sebastian161282 wrote :
Gibt eigentlich nur 3 Namenhafte Geräte

Hazebase Base Hazer Pro
Smokefactory Tourhazer
Look Unique Hazer

Alle schon im Einsatz gehabt und nutze nun selber seit einigen Jahren einen Base Hazer Pro und würde niemals wieder auf etwas anderes wechseln wollen, minimaler Fluid verbrauch und immer ein Top Ergebnis.


Geht mich ja nichts an, aber hast du die Einleitung gelesen???
"Es sollte jetzt nicht das Premium Gerät für grosse Veranstaltungen sein. Mehr etwas für die Hochzeit und Geburtstag ..."

Posté Fri 12 Jul 19 @ 6:09 pm
DJLokke wrote :

Habt Ihr eventuell Erfahrungen und/oder Empfehlungen?
Es sollte jetzt nicht das Premium Gerät für grosse Veranstaltungen sein. Mehr etwas für die Hochzeit und Geburtstag ...
Vielen Dank im Voraus.
Gruß Thomas


Gerade gefunden:

Könnte eventuell auch was für Dich sein,auch wenn du jetzt nicht so ein Premium Teil suchst.

Falls du mal nach Köln zum Musikstore kommst schau Dir doch einfach dort Mal den Lightmaxx Vector Haze 1.0 an,das sieht so aus wie ein günstiger Nachbau der Premium Hazer im Case.
Am besten vor Kauf aber vorher Mal antesten.

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/lightmaXX-Vector-Haze-1-0/art-LIG0015638-000?campaign=GShopping/DE&ProgramUUID=rrLAqJarLjMAAAFl.gZyjI8h&gclid=Cj0KCQjwpavpBRDQARIsAPfTwiwDOHy2cA9-doUa_LByJnUZdNmfdHMaMbEmwAghFxKcTvqI0k93TUQaArg

Würde eh vor Kauf immer antesten,damit du siehst ob's hinkommt mit deinen Erwartungen.

Thomann (Starville) wird bestimmt ein ähnliches Haze Gerät dazu haben.

Posté Sun 14 Jul 19 @ 8:55 am
mobilbude wrote :
Sebastian161282 wrote :
Gibt eigentlich nur 3 Namenhafte Geräte

Hazebase Base Hazer Pro
Smokefactory Tourhazer
Look Unique Hazer

Alle schon im Einsatz gehabt und nutze nun selber seit einigen Jahren einen Base Hazer Pro und würde niemals wieder auf etwas anderes wechseln wollen, minimaler Fluid verbrauch und immer ein Top Ergebnis.


Geht mich ja nichts an, aber hast du die Einleitung gelesen???
"Es sollte jetzt nicht das Premium Gerät für grosse Veranstaltungen sein. Mehr etwas für die Hochzeit und Geburtstag ..."


Er hat nach Erfahrungen gefragt und meine Erfahrung ist halt das der Rest auf Dauer nix taugt deshalb weiterhin meine klare Empfehlung.
Und ja ich nutze meinen Base Hazer pro auf Hochzeiten und Geburtstagen.
Wie war der blöde Spruch wer billig kauft, kauft immer wieder?

Posté Mon 15 Jul 19 @ 1:56 pm
Wer Billig Kraft,kauft 2 x mal.

Natürlich gibt es einiges wo es zutrifft,aber:

Stimmt aber auch nur immer bedingt,und kommt immer auch auf das DJ/LJ/Musik Equipment an,wie man damit umgeht und es Pflegt.


Posté Mon 15 Jul 19 @ 2:09 pm
vlnjacki wrote :
Wer Billig Kraft,kauft 2 x mal.

Natürlich gibt es einiges wo es zutrifft,aber:

Stimmt aber auch nur immer bedingt,und kommt immer auch auf das DJ/LJ/Musik Equipment an,wie man damit umgeht und es Pflegt.



1*****

Posté Mon 15 Jul 19 @ 6:23 pm
Hallo Freunde der Nacht

Habe den Stairville Hz-200 Compact Hazer DMX.
Veranstalter (Location) die Rauchmelder im Raum haben, erlauben auch keine Hazer.

LG
René M.

Posté Mon 15 Jul 19 @ 8:16 pm
tanziPRO InfinityMember since 2005
Rauchmelder ..... das wäre jetzt auch mal eine Frage die ich gerne stellen würde. Als DJ an der "Mobilfront" kommt man heutzutage eigentlich in keinen Raum mehr ohne eben jene Rauchmelder. Mir zumindest geht es so das ich seit ca. 1 Jahr meinen Nebler regelmäßig unbenutzt wieder ins Auto packe weil in jedem öffentlichen Gebäude Rauchmelder vorgeschrieben sind.
Ich habe mittlerweile in meinen Verträgen stehen das ich Nebel nur nach schriftlicher Genehmigung des Veranstalters nutze. Wer einmal die Herren mit Tatütata vor der Tür hatte weil so ein Ding angeschlagen hat, der weiß warum.
Sollte das nun auch für Hazer gelten, erübrigt sich die ganze Diskussion darum welches Gerät man kaufen soll doch ein wenig. Am besten gar keins, oder?

Wer nutzt denn regelmässig Nebel/Haze und kann da ein Lied von singen?

LG Tanzi

Posté Mon 15 Jul 19 @ 8:59 pm
DJLokkePRO InfinityMember since 2012
tanzi wrote :
Rauchmelder ..... das wäre jetzt auch mal eine Frage die ich gerne stellen würde. Als DJ an der "Mobilfront" kommt man heutzutage eigentlich in keinen Raum mehr ohne eben jene Rauchmelder. Mir zumindest geht es so das ich seit ca. 1 Jahr meinen Nebler regelmäßig unbenutzt wieder ins Auto packe weil in jedem öffentlichen Gebäude Rauchmelder vorgeschrieben sind.
Ich habe mittlerweile in meinen Verträgen stehen das ich Nebel nur nach schriftlicher Genehmigung des Veranstalters nutze. Wer einmal die Herren mit Tatütata vor der Tür hatte weil so ein Ding angeschlagen hat, der weiß warum.
Sollte das nun auch für Hazer gelten, erübrigt sich die ganze Diskussion darum welches Gerät man kaufen soll doch ein wenig. Am besten gar keins, oder?

Wer nutzt denn regelmässig Nebel/Haze und kann da ein Lied von singen?

LG Tanzi


Hi, da hast Du vollkommen Recht, diese Frage stelle ich mir zur Zeit auch

Posté Wed 17 Jul 19 @ 5:51 pm
ZitrosPRO InfinityMember since 2010
Ich bin von Nebel auf Hazer gewechselt, aber selbst die ist vielleicht noch 2x im Jahr im Einsatz, wird meist untersagt.
Von daher würde ich da nicht mehr viel Geld investieren.

Posté Thu 18 Jul 19 @ 7:58 am
DjMagg0PRO InfinityMember since 2004
Naja ich frage immer die Location ob erlaubt oder nicht,
50 % haben einen Rauchmelder und die wo eine haben können 40% diesen auch Deaktivieren, sei es elektronisch oder mit Schutzhauben die angebracht werden.
Natürlich gibt es noch Brautpaare die keinen wollen.
Aber für mich persönlich gehört Nebel dazu, deswegen biete ich es an. Wenn Nebel aber nicht gewollt oder erlaubt ist, bliebt die Maschine daheim.

Viele Grüße Marco

Posté Thu 18 Jul 19 @ 8:08 am
tanziPRO InfinityMember since 2005
Rauchmelder deaktivieren (wie auch immer)???
Das halte ich für seeeeehr spannend wenn's tatsächlich mal brennen sollte und sowas im Nachhinein festgestellt wird ......
Ich kann mir garnet vorstellen das jmd sowas macht, immerhin sind die Dinger gesetzlich vorgeschrieben! Wer haftet denn da gegebenenfalls?
Lässt Du dich da aus der Haftung schriftlich rauss nehmen?

Interessant, das habe ich noch nie gehört, geschweige denn das mir jmd so etwas schon einmal angeboten hätte. Wieder was gelernt.

LG Tanzi

Posté Tue 23 Jul 19 @ 9:55 am
Rauchmelder kann man jederzeit ausschalten, wenn eine offizielle Brandwache da ist.
Bei einer Party in einer Gaststätte das geringste Problem (z.B. Wirt, Personal), bei einem gemieteten Raum schon eher,
denn die Person muss auf jeden Fall nüchtern sein.

Posté Tue 23 Jul 19 @ 11:19 am
Page : [>] [>>]
91%